Kreuzfahrt Ithaca

Vathi - Kioni - 2 Strände

 

Ithaka ist die Insel, die man weltweit mit HOMER, mit ODYSSEUS und der ODYSSEE verbindet.Die Küste von Ithaka ist beeindruckend. Spektakuläre einsame Strände mit kristallklarem Wasser und Grün, das bis and Meer erreicht.
 
 
 
Ithaka ist die Insel, die man weltweit mit HOMER, mit ODYSSEUS und der ODYSSEE verbindet. Ithaka ist nicht nur eine Insel. Es ist ein universales Symbol für Abenteuer, Reiseziel, Reisen und Nostalgie. König Odysseus ist der Hauptheld der Odyssee und des Trojanischen Krieges. Er ist der Erfinder der Trojanischen Pferdes, mithilfe dessen die Griechen schließlich die Stadt Troja eroberten. Das Erbe dieses Geistes findet sich auch in seinen heutigen Bewohnern.
Die Küste von Ithaka ist beeindruckend. Spektakuläre einsame Strände mit kristallklarem Wasser und Grün, das bis and Meer erreicht. Filiato und Gidaki sind zwei seiner schönsten Strände. Beide sind einzigartig, so sehr in der Nähe von Vathy, aber gleichzeitg so weit entfernt, da sie nur vom Meer aus zugänglich sind. Glücklicherweise liegen sie auf unseren Weg, sodass wir hier für ein Bad stoppen, um sie kennenzulernen.

Der Strand Gidaki

ithaca cruises50

Vielleicht der schönste Strand von Ithaka. Endlos mit strahlend blauem Wasser. Wir sind eine Seemeile vor Vathy. Zeit zu uns zu erfrischen, ins Wasser zu springen und uns mit der Wasserrutsche zu vergnügen. Auch das gehört mit dazu und ist ein sehr schöner Teil unseres Törns.

Vathi

vathi

Es ist die Hauptstadt von Ithaka. Mitten im Hafen liegt die kleine Insel Lazaretto, auf der die Sotiros-Kirche erbaut ist. Sie wurde im Jahre 1668 errichtet, wurde durch Erdbeben zerstört und wieder aufgebaut. Die Erdbeben im Jahre 1953 haben Vathy fast vollständig zerstört. 
 Doch die meisten der venezianischen Gebäude wurden im gleichen architektonischen Stil wieder aufgebaut. Die Statue des Odysseus lässte Sie die nostalgische Atmosphäre spüren. Hier kann man durch die Gassen dieser traditionellen ionischen Stadt bummeln und das archäologische und volkskundliche Museum besuchen.


Kioni

ithaca cruises07

Ein bezaubernder ruhiger und malerischer Hafen! Eines der schönsten Dörfer von Ithaka. Der Zugang zur Bucht wird von drei Windmühlenruinen beherrscht. Die Siedlung wurde unter Denkmalsschutz gestellt. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut, und viele der Häuser stammen aus dieser Zeit. Ein idealer Ort für einen erholsamen Urlaub mit dem Flair Griechenlands. Im geschützten Hafen drängen sich im Sommer die Jachten. In seinen traditionellen Tavernen kann man frischen Fisch essen und lokale Speisen probieren.

Der Strand Filiati

ithaca cruises44

Auch hier machen wir einen zweiten Stopp zum Schwimmen.

Kap Agios Ioannis

ithaca cruises63

Die letzte Station vor unserer Rückfahrt. Ithaka biete uns einen starken Abschied mit dieser beeindruckenden Landschaft voller wilder Schönheit. Es sieht so aus, als wäre hier das Land senkrecht mit einem Messer abgetrennt worden. Die Tiefe reicht an einigen Stellen bis zu 70 Metern, etwa so viel wie die Höhe des Kliffs. Wirklich beeindruckend. Und auf den Felsen des Abgrunds schuf die Natur Meisterleistungen mit schönen Tropfsteinhöhlen und ab und zu wilden Ziegen. Jedes Jahr im Sommer kann man hier die Meeresbrise und der Anblick des Ionischen Meeres genießen.


 

All das, was wir heute gesehen haben, ist Ithaka und noch mehr. Ithaka ist auch das, was Kavafis in seinem Gedicht beschreibt:

“Immer halte Ithaka im Sinn.
Dort anzukommen, ist dir vorbestimmt.
Auch wenn es sich dir ärmlich zeigt,
Ithaka betrog dich nicht.
Ithaka gab dir die schöne Reise.”